Tuesday, September 27

Tesla pumpt viel Geld in Bitcoin und lässt Sie damit bezahlen

Es wird von vielen als Blase gesehen, Tesla hat in Bitcoin lächerlich viel Geld gepumpt.

Bitcoin: Zum einen ist die Währung die Zahlungsmethode für die Zukunft, der andere sieht es als Blase, die jederzeit blasen kann. Tatsache ist, dass (viele?) Menschen besonders viel Geld verdient haben, und dass der Kurs noch steigt. Einer der Gelen in Bitcoin (und anderer Cryptocurrency) ist Elon Moschus, Baas van Tesla. Und anscheinend überzeugte er den Rest von Tesla, um viel Geld in Bitcoin zu pumpen.

Aber zuerst zurück zum Bitcoin selbst, können wir uns vorstellen, dass nicht jeder weiß, was es ist. Wir treten nicht wirklich auf Details, aber es ist eine digitale Münze, die jeder mit einem Computer ‘delve’ delve ‘kann. Die Idee hinter der Währung ist, dass es dezentral ist, was bedeutet, dass keine Regierung oder Bank der MINT-Manager ist. Die Münze wird manchmal als Zahlungsmethode bereitgestellt, beispielsweise für Pizzas oder Spiele über Web-Shops. In der Praxis ist es jedoch besonders etwas, das Menschen dazu beitragen und investieren. Oh, und Kriminelle sind komplett Fan.

Jedenfalls, zurück zu Autos, ist dies kein Apparata. Wir schreiben jetzt über Bitcoin, weil Tesla viel Geld in die Münze ausgepumpt hat. Es betrifft eineinhalb Stunden oder eine halbe Milliarde oder 1,24 Milliarden Euro. Tesla nennt es eine Investition und hofft, mit dem Geld zusätzlichen Gewinn erzielen zu können. In der Tat investieren sie.

Leave a Reply

Your email address will not be published.